Hl. Antonius von Padua

Auf der Weritzalp stand zuerst an gleicher Stelle ein Bildstöckli zu Ehren des Hl. Antonius von Padua. Rindsum wurde nachträglich eine schlichte Holzkapelle erbaut. Der Altartsich aus einer Steinplatte gibt der Kapelle zusätzlich eine besondere Ausstrahlung. Der Hl. Antonius ist der Schutzheilge der Armen, der Eheleute, der Liebenden, der Reisenden und der Schweinehirte. Er wird angerufen bei Viehkrankheiten, verlorenen Sachen, guter Entbindung und guter Ernte.

Weritzen_1.JPG Weritzen_1.JPG

Weritzen_1.JPG

Weritzen_Altar.JPG Weritzen_Altar.JPG

Weritzen_Altar.JPG